Vorschaubild 1: Das Passivhausgymnasium Baesweiler- eine vorbildliche energetische Sanierung
Vorschaubild 2: Das Passivhausgymnasium Baesweiler- eine vorbildliche energetische Sanierung
Vorschaubild 3: Das Passivhausgymnasium Baesweiler- eine vorbildliche energetische Sanierung

Broschüre: Das Passivhausgymnasium Baesweiler- eine vorbildliche energetische Sanierung

Datum: 11.04.2014 / Art.-Nr.: EA296 / Anbieter: EnergieAgentur NRW

Sprache:  
Deutsch
Themenbereich:  
Energie in Schulen und Kindergärten
Themenbereich:  
Energieeffizienz in der Verwaltung
Themenbereich:  
Gebäudemodernisierung

Downloads

Datei herunterladen Das Passivhaus-Gymnasium in Baesweiler
ab 1 Preis: gratis

Beschreibung

Die Schule – jeder kennt sie, jeder hat sie besucht. Die Erinnerungen an strenge Lehrer, Schülerstreiche und Co. sind in der Regel unvergesslich. Ebenso wie der Zustand der Schulgebäude, in denen Jahr für Jahr gepaukt wurde. Schlecht isolierte Wände und Fenster, Risse in den Decken, Schimmelbildung und weitere Symptome schreien geradezu nach energetischen Sanierungen in Schulen. Hinzu
kommt, dass dieser schlechte Gebäudezustand in Schulen überhaupt nicht mit den hohen energetischen Anforderungen an Neubauten in Deutschland zusammen passt. Ergo lautet das Zauberwort „energetische Gebäudesanierung“,
denn damit können Kommunen richtig viel Energie, d.h. auch bares Geld sparen. Die Stadt Baesweiler möchte schrittweise ihre kommunalen Gebäude auf den aktuellen energetischen Stand bringen. Dazu hat sie zunächst das Gymnasium Baesweiler samt Turnhalle modernisiert und energetisch optimiert.
 

Verweise auf vermerkte- oder zuletzt angesehene Broschüren

Merkliste0 Broschüren

Zuletzt angesehen1 Broschüren