Vorschaubild 1: Elektrische Antriebe - Potenziale zur Energieeinsparung
Vorschaubild 2: Elektrische Antriebe - Potenziale zur Energieeinsparung
Vorschaubild 3: Elektrische Antriebe - Potenziale zur Energieeinsparung

Broschüre: Elektrische Antriebe - Potenziale zur Energieeinsparung

Datum: 31.05.2012 / Art.-Nr.: EA147 / Anbieter: EnergieAgentur NRW

Sprache:  
Deutsch
Themenbereich:  
Branchenenergiekonzepte

Downloads

Datei herunterladen Elektrische Antriebe - Potenziale zur Energieeinsparung
ab 1 Preis: gratis

Beschreibung

In der Industrie sorgen elektrische Antriebe für etwa 70 % des Stromverbrauchs – beispielsweise für Maschinen, Förderbänder, Pumpen und Kompressoren. Im Vergleich zu den Primärenergieträgern Gas, Kohle oder Öl liegt der Wirkungsgrad von Strom jedoch nur bei 30 %. Es entstehen also enorme Verluste bei der Stromerzeugung und beim Transport zum Verbraucher, die sich selbst mit hocheffizienter Energietechnik nicht vermeiden lassen. Ein hoher Stromverbrauch ist deshalb im Hinblick auf die betriebliche Energieeffizienz immer eine Schwachstelle. Nach wie vor ist elektrischer Strom die teuerste Nutzenergie. Die Analyse und Senkung der Stromkosten ist daher ein ökonomisch besonders sinnvoller Schritt bei der Reduzierung des Gesamtenergieverbrauchs im Betrieb.

Verweise auf vermerkte- oder zuletzt angesehene Broschüren

Merkliste1 Broschüren

Zuletzt angesehen1 Broschüren